1. Mossautaler Eisstockgaudi

im Eisstockschießen 2024

Melden Sie jetzt Ihre Mannschaft für einen der Vorrunden Termine an!

Winterwelt Eisstockgaudi im Eisstockschießen 2024

Die Winterwelt Eisstockgaudi im Eisstockschießen geht in die 1. Runde und wird im Februar und  März 2024 in Mossautal ausgetragen.


Nach großer Resonanz und Spielfreude im Eisstockschießen gibt es eine Fortsetzung auf der hochmodernen, synthetischen und vor allem nachhaltig ohne Strom und Wasser betriebenen (Kunst)Eisbahn ausgetragen.


Melden Sie jetzt Ihre Mannschaft für einen der 4 Vorrunden-Termine an!
Spielzeiten jeweils 18.00 - 21.00 Uhr.

Hier die Termine für die vier Vorrundenturniere:

  • Mittwoch, 21.02.2024
  • Freitag, den 23.02.2024
  • Mittwoch, 28.02.2024
  • Freitag den, 01.03.2024

Mittwoch, 21.02.2024

8 Mannschaften

in 2 Gruppen

Freitag, 23.03.2024

8 Mannschaften

in 2 Gruppen

Mittwoch, 28.02.2024

8 Mannschaften

in 2 Gruppen

Freitag, 01.03.2024 

8 Mannschaften

in 2 Gruppen

1. Halbfinale 06.03.2024

erster und zweiter beider Gruppe

2. Halbfinale 08.03.2024

erster und zweiter beider Gruppen

Finale am Freitag den 15.03.2024 um 18.00 Uhr

Der Spielmodus: 

Der Turnierplan ist ausgelegt auf 32 teilnehmende Mannschaften. Bitte melden Sie daher pro Firma max. 2 Teams an. Sollten sich mehr als 32 Mannschaften anmelden, gibt es eine Warteliste (Nachrücker-Regelung). Sollten insgesamt weniger als 32 Mannschaften teilnehmen, muss der Modus ggf. geändert bzw. angepasst werden. Die Teilnehmer werden hierüber rechtzeitig informiert.

Jedes Vorrundenturnier wird mit acht Mannschaften in zwei Gruppen gespielt. Bei acht Mannschaften hat jede Mannschaft in ihrer zugeteilten Gruppe drei Spiele (jeder spielt jeder gegen jeden). Die Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe ziehen ins Halbfinale ein; es finden keine Spiele über Kreuz statt. 

Gibt es für einen Termin mehr als acht Meldungen, entscheidet der Eingang der Meldung. 


Ausschreibung für Vereine, Clubs, Firmen und Gruppen  im Eisstockschießen

Startgeld

Das Startgeld (incl. Leihgebühr Eisstöcke / *) für jede teilnehmende Mannschaft beträgt für die Vorrunde und die Teilnahme am Halbfinale und am Finale des Eisstockcups jeweils 90  EUR und ist vor Turnierbeginn an die Mossautaler Winterwelt zu zahlen. Der Anmelder erhält darüber eine Rechnung (mit Ausweiß der MwSt.). Die Zahlung erfolgt vorab per Überweisung oder Paypal. Barzahlung vor Ort, vor Veranstaltungsbeginn, ist ebenfalls möglich. 

Storno Startgeld

Bei Nichterscheinen einer gemeldeten Mannschaft oder bei weniger als 3 Spieler:innen pro Mannschaft, wird das Startgeld in Höhe von 90 EUR als Storno berechnet.
Kostenfreie Stornierungen bis 10 Tage vor Spiel sind zulässig. Umbuchungen von Terminen sind nur dann möglich, wenn sich ein Tauschpartner findet.

Spielmodus / Regeln

Mannschaften

  • Es wird mit 4 Spieler:innen je Mannschaft gespielt.
  • Die Mindestbesetzung je Mannschaft um am Turnier teilnehmen zu können, sind 3 Spieler:innen. Die jeweilige Mannschaft spielt dann entsprechend mit 3 Stöcken.
  • Es ist nicht möglich mit nur 2 Spieler:innen am Turnier teilzunehmen!

Chancengleichheit

Damit die Chancengleichheit gewährleistet ist, ist eigenes Spielmaterial wie Eisstöcke /Stockkörper und Platten/Laufplatten nicht erlaubt!

Ablauf bei schlechten Wetterbedingungen (z. B. Regen)

Ist die Eislauffläche aufgrund von schlechtem Wetter (z.B. Starkregen) nicht spielbar, gibt es Ersatztermine.